Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Team

VorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubild
Slider Bild

8

Ilka Van de Vyver

Zuspiel

Interview anzeigen

Im Visier

Seit 2017 bei den Roten Raben.

Über Ilka

Geburtsdatum: 26.01.1993

Geburtsort: Dendermonde, BEL

Nationalität: BEL

Größe: 1,80 m

Position: Zuspiel

Sportliche Erfolge

Jugendnationalmannschaft:

Europameister 2009
3. Platz youth olympics 2009
3. Platz Jungendweltmeisterschaft 2009
1. Platz youth olympics 2010

A-Nationalmannschaft

Europameister 2013
European Olympics 5th (@Baku) 2015




Bisherige Vereine

Asterix Kieldrecht, BEL

RC Cannes, FRA

Il Bisonte Firenze, ITA

Calcit Ljubljana, SLO

Interview anzeigen

Persönliche(s) Saisonziel(e)

Ich möchte mich verbessern, um mein Team weiter nach vorne zu bringen.Außerdem möchte ich höher springen als letzte Saison.

Mein Hashtag für diese Saison

#motionandemotion

In welcher Serie oder in welchem Film würdest du gerne mitspielen?

Wahrscheindlich wäre ich gerne Teil eines Märchens, denn diese enden immer mit und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende...

Mein Traumurlaub ist

Sri Lanka besuchen ohne Zeitbegrenzung.

Der Held/ die Heldin deiner Kindheit

Bruno Rezende (brasilianischer Zuspieler)

Mein liebstes Kleidungsstück

langes Kleid mit Sneakers, leicht zu entscheiden und leicht zu tragen

Mein Motto lautet:

It's nice to look back to pick up memories, but even nicer is to look front to achieve your dreams.

Welchen Emoji benutzt du am häufigsten?

Den Engel, und den mit Herzchen Augen

In welcher Halle spielst du am liebsten?

In einer Halle in Brasilien. Sie ist voll, alle Zuschauer sind gelb angezogen und sie unterstützen in einer sportlichen und enthusiastischen Weise beide Teams.

Das unnötigste was ich mir je gekauft habe

Ohrringe, sie waren ein Geschenk für eine Freundin, doch dann hat sich gezeigt, dass sie gar keine Ohrlöcher hatte.

Das will ich unbedingt mal machen

Volleyball: Bei den Olympischen Spielen teilnehmen

Schule: Mein Studium beenden

Leben: Ein Audi Cabrio fahren


Das wäre ich von Beruf wenn ich kein Volleyballspieler(-trainer) wäre

Unter der Woche wäre ich ein Sportlehrer im Zentrum De haan "zeeprevetorium" und am Wochenende Manager einer Dachgeschoss Bar in Antwerp.

Saisonziel(e) mit der Mannschaft

Dass wir uns zu einem Team verbinden, mit den selben Zielen, und mit der gleichen Einstellung zu arbeiten.

Top 4 in der Tabelle



Was fällt dir als erstes ein, wenn du an deinen Heimatort denkst?

Antwerp, die Stadt die sich immer anfühlt wie Urlaub.


Wer ist dein sportliches Vorbild?

Usain Bolt, niemand auf der ganzen Welt war jemals besser als das was er der Welt gezeigt hat.

Das wären meine Superkräfte wenn ich welche hätte

Mit einem Zwinkern die schlechte Laune der Menschen in gute Laune verwandeln.

Das würde ich mich niemals trauen

Zuhause haben wir zwei Hühner, wenn also mein Papa nicht Zuhause ist muss ich sie füttern. Ich mache das immer von draussen weil ich mich nicht traue in das "Hühnerhaus" zu gehen.

Unsere Fans sind die Besten, weil

Sie sind bei jedem Heimspiel da, sie Reisen zu fast allen Spielen in Deutschland mit, sie sind immer Rot, sie machen Lärm und erzeugen so die tolle Atmosphäre in der Halle, sie sind miteinander verbunden, und fungieren so als gutes Vorbild wie man ein Team ist.


Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo