Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

1. Bundesliga

Supercup Kromm

Supercup in Hannover: Erstes Highlight der neuen Volleyball-Saison

Top-Event in der TUI-Arena: Am Sonntag, 8. Oktober, steigt in Hannover der Supercup als erster Höhepunkt der neuen Volleyball-Saison. Dann spielen mit dem SSC Palmberg Schwerin und dem Allianz MTV Stuttgart zwei Frauen- sowie den Berlin Recycling Volleys und dem VfB Friedrichshafen zwei Männerteams um die begehrte Trophäe.

Eine stimmungsvolle Kulisse ist u.a. durch die Teilnahme des Deutschen Meisters und Supercup-Neulings aus Schwerin garantiert. Die Vereinsführung organisiert für die Fans Gratis-Busse für die Fahrt in Niedersachsens Landeshauptstadt. „Dafür wollen wir die größte ‚Gelbe Wand‘ in Hannover stellen, um unsere Mannschaft bei diesem hochklassigen Event ordentlich anzufeuern und zu feiern“, wünscht sich SSC-Präsident Johannes M. Wienecke.

Auch Angela Langner vom Fanclub ‚Gelbe Wand‘ will den Großteil der Arena in die gelben Vereinsfarben tauchen: „Wir hoffen, dass wir diesmal das Zuschauerverhältnis auf unserer Seite haben werden, weil Hannover für uns näher ist als für die Süddeutschen.“ Die Schweriner planen wie beim DVV-Pokalfinale im Frühjahr in Mannheim eine Kooperation mit dem Fanclub der BR Volleys.

Eintrittskarten ab 15 Euro für den Supercup 2017 gibt es unter www.ticketmaster.de (Hotline 01806/ 999 0000) und www.eventim.de (01806/ 570070).

(Im Bild: Robert Kromm von den BR Volleys in Aktion – Foto: Sebastian Wells, sebastianwells.de)

Starke Partner mit Charakter

Co-Sponsor

Car-Sponsor

Partner-Sponsoren

Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA LogoWedis Group Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo

Co-Sponsor

Flottweg Logo

Partner-Sponsoren

Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo

Partner-Sponsoren

Draexlmaier LogoDELTA Logo
Wedis Group LogoDruckerei Schmerbeck Logo
Raiffeisenbank Vilsbiburg Logo