Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Jungraben

Gelungener Saisonauftakt für Raben III

Ohne Satzverlust beim Derbyspieltag - Junge Vierte mit zwei Niederlagen

Vilsbiburg. Einen gelungenen Saisonauftakt in der Bezirksklasse Südwest feierten die Roten Raben III am Samstag in der Ballsporthalle. Sie gewannen gegen die "Vierte" und den TV Dingolfing IV jeweils glatt mit 3:0. Die jungen Damen IV mussten sich auch gegen die BWM-Städtlerinnen geschlagen geben.

In der ersten Parte der neuen Saison standen sich zunächst die beiden Vilsbiburger Nachwuchsteams gegenüber. Dabei nutzte die Dritte ihren Alters- und Größenunterschied konsequent aus. Trotz aller Bemühungen musste sich die Mannschaft von Johanna Tebbing klar mit 0:3 (13:25, 15:25, 15:25) geschlagen geben.

Die deutlich schwierigere Aufgabe stand der Damen III gegen Dingolfing bevor. Doch letztlich lösten die Mädchen des neuen Trainers Lukasz Przybylak diese souverän. Der Pole musste zwar schon nach dem frühen 0:4-Rückstand die erste Auszeit nehmen, doch bald war der Ausgleich zum 6:6 geschafft. Als der TVD anschließend mit den Aufschlägen von Sarah Scheuerer nicht zurechtkam und es 13:6 stand, war die Vorentscheidung in diesem Durchgang gefallen. Die Raben bauten diesen Vorsprung sogar noch auf 25:17 aus.

Im zweiten Abschnitt spielten die Gastgeberinnen ihre Überlegenheit noch deutlicher aus. Von Beginn an in Führung liegend (11:5) machten sie Punkt um Punkt zum 21:7 und schließlich zum 25:12. Wesentlich ausgeglichener und spannender gestaltete sich der dritte Satz, in dem die Vilsbiburgerinnen zunächst häufig im Rückstand lagen (3:5, 10:13) und erst beim 15:14 in Führung gehen konnten. Auch beim 20:18 lagen sie noch knapp vorne, mussten allerdings beim 22:23 einen Satzverlust befürchten. Drei Punkte in Folge sorgten abschließend für den umjubelten Endstand.

Die ganz junge "Vierte" musste gegen Dingolfing zwar eine 0:3-Niederlage hinnehmen, konnte sich aber von Satz zu Satz steigern (13:25, 18:25, 23:25) und so Selbstvertrauen für die kommenden Begegnungen schöpfen.

Artikel: Roland Regahl

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo