Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Jungraben

Männer wollen sich vorarbeiten

U12 spielt in Niederviehbach

Vilsbiburg. Für die Männer der Roten Raben steht am Samstag in Schönberg der dritte Spieltag der Bezirksliga an. Dabei wollen sie an die bisher gezeigten Leistungen anknüpfen und sich weiter ins Mittelfeld vorschieben. Drei Teams der U12-Jugend absolvieren die erste Runde zur niederbayerischen Meisterschaft am Sonntag in Niederviehbach.

Der Bezirksligaaufsteiger hat im bisherigen Saisonverlauf unter Beweis gestellt, dass er spielerisch jederzeit mit der Konkurrenz mithalten kann. Allerdings stimmen die Ergebnisse noch nicht in jedem Falle. So nimmt man mit vier Punkten derzeit den siebten Tabellenplatz ein, hat aber beim Achten TSV Schönberg II durchaus die Chance, weitere Zähler gutzuschreiben. Problematischer dürfte die Aufgabe gegen den Dritten VC Eitting werden. Denn der hat bereits drei Siege eingefahren.

Für die U12 beginnt die Saison in Niederviehbach. Neben drei Rabenteams beteiligen sich auch drei Dingolfinger und zwei Mannschaften der Gastgeber. Um sich für die zweite Siegerrunde zu qualifizieren, sollte der fünfte Platz erreicht werden.

Artikel: Roland Regahl

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo