Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Jungraben

Nach bester Saisonleistung für bayerische Meisterschaft qualifiziert

U13 der Roten Raben landet bei "Südbayerischer" auf viertem Rang

Vilsbiburg. Am Wochenende fand in Kaufbeuren die südbayerische Meisterschaft der U13-Jugend statt. Die acht besten Mannschaften der sechzehn Teilnehmer qualifizierten sich für die "Bayerische" im Mai. Nach beeindruckenden Vorstellungen ist das auch dem Rabennachwuchs gelungen. Er belegte in dem anstrengenden Turnier etwas überraschend den vierten Platz.

Trainer Milos Zika, unterstützt von Chico Deliano und weiteren mitgereisten Eltern, fand nur lobende Worte für seine Mädchen, die zum richtigen Zeitpunkt mit ihrer besten Saisonleistung aufwarteten. Dabei ging es überhaupt nicht gut los, denn die Vilsbiburgerinnen starteten in der Gruppenphase mit zwei Niederlagen. Zunächst verloren sie in einer engen Partie gegen den SV Inning mit 1:2 (22:25, 25:22, 9:15), danach gegen den SV Mauerstetten II mit 0:2 (16:25, 14:25). Um noch eine Chance auf eine Weiterkommen zu haben, musste in der dritten Vorrundenpartie gegen den TSV Unterhaching unbedingt ein Sieg her, was mit 2:0 (25:19, 25:18) auch gelang.

Als Gruppendritter trafen die Rabenmädchen in der ersten Zwischenrunde auf den Zweiten der Gruppe B, den TUS Holzkirchen. Der niederbayerische Vierte setzte sich dabei klar mit 2:0 (25:15, 25:16) durch. Damit war man bereits unter den acht besten Mannschaften Südbayerns. Als nächster Gegner wartete der Sieger der Gruppe A, der FSV Marktoffingen, auf die Roten Raben. In einem spannenden Spiel wurden auch die Schwaben mit 2:0 (25:22, 25:23) besiegt.

Im Halbfinale erwies sich der FTSV Straubing wie bei der niederbayerischen Meisterschaft als zu stark (9:25, 12:25). Und auch die abschließenden Partie um den dritten Platz wiederum gegen Mauerstetten II ging mit 0:2 (11:25, 15:25) verloren. Aber das konnte die Freude über den vierten Rang und die damit verbundene souveräne Qualifikation für die "Bayerische" nicht trüben.

Für die Raben spielten (v.l.): Christine Zens, Selina Bruckmeier, Franziska Klingmann, Anna-Sophia Deliano und Clara Jansen

Artikel: Roland Regahl

Foto: Milos Zika

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo