Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Jungraben

Volles Programm für Rabennachwuchs

Sieben Mannschaften am Wochenende im Einsatz

Vilsbiburg. Nicht weniger als sieben Nachwuchsmannschaften der Roten Raben kommen an diesem Wochenende zum Einsatz, wobei die Damen IV am Samstag um 13 Uhr in der Realschule Heimrecht genießen.

Trotz des Heimvorteils werden sich die jungen Raben IV schwer tun, die ersten Punkte in der Bezirksklasse gutzuschreiben. Denn mit dem Vierten VC Eitting und Tabellenführer TSV Taufkirchen stehen sie zwei bis dato erfolgreichen Teams gegenüber. Aber für die mit der U16 beinahe identischen Mädchen kommt es eher darauf an, sich individuell und im Zusammenspiel weiterzuentwickeln. Ganz anders sind die Voraussetzungen für die Damen III. Die haben sich nämlich zum Ziel gesetzt, weiter oben mitzumischen. Das sollte in der Laabertalhalle von Rottenburg auch durchaus möglich sein. Denn die Mannschaft von Trainer Lukasz Przybylak geht gegen die Gastgeberinnen und den SV Bonbruck II als Favorit in die Partien.

Am Sonntag greift dann die U16-Jugend in das Spielgeschehen ein. Sie trifft in der Bezirksliga in der VFL-Halle auf die gastgebenden Landshuterinnen und den TV Dingolfing, der bereits zwei Siege eingefahren hat. Gleich vier Teams der U13-Jugend spielen in Deggendorf und Waldkirchen die erste Runde zur niederbayerischen Meisterschaft. Um in die nächste Siegerrunde aufzusteigen sollte jeweils fünfte Platz erreicht werden.

Im Comenius-Gymnasium kämpfen neben den Roten Raben II und III noch sieben Teams um das Weiterkommen. Dabei trifft die Zweite in der Gruppenphase zunächst auf den VV Gotteszell und den TV Dingolfing II, während die Dritte gegen den TV Dingolfing I und die Buben des TSV Niederviehbach antreten muss. In der Gymnasiumhalle von Waldkirchen messen die Raben I zunächst die Kräfte mit dem TSV Waldkirchen (männlich), dem FC Fürstenzell und dem TSV Waldkirchen II. Die vierte Mannschaft trifft auf Waldkirchen I, den FC-DJK Tiefenbach und den FC Ruderting.

Artikel: Roland Regahl

Foto: Konrad Wimmer

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo