Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Verein

Ein Fest für die ganze Rabenfamilie

Viele Kinder und alle Bundesligaspielerinnen beim Schleiferlturnier

Ein Fest für die ganze Rabenfamilie

Viele Kinder und alle Bundesligaspielerinnen beim Schleiferlturnier

Vilsbiburg. Vor allem der Rabennachwuchs fiebert dem alljährlichen Schleiferlturnier in der Ballsporthalle entgegen. So war es auch am Mittwoch, als die sechzig Teilnehmer, darunter alle Mädchen der ersten und zweiten Mannschaft, um die begehrten Bändchen kämpften.

Sechs Teams, bestehend aus jeweils zehn Spieler (-innen), standen pro Partie für zwölf Minuten auf dem Feld. Der Nachwuchs wollte den Profis zeigen, was er schon alles gelernt hat und wie gut er bereits Volleyball spielen kann. Und Laura Künzler, Ines Scholten oder Ilka van de Vyver waren darauf bedacht, den Ball lange im Spiel zu halten, sodass teilweise recht ansehnliche Ballwechsel zu sehen waren. Die Jungen freuten sich riesig, mit ihren Idolen zusammenspielen zu dürfen und legten sich mächtig ins Zeug. Schön anzusehen war es immer wieder, wie sich die Kleinen ein verdientes Lob von Myrthe Schoot oder Eszter Nagy abholten. So hatten alle für etwa drei Stunden jede Menge Spaß, vor allem diejenigen, die sich nach gewonnenen Partien Bändchen an die Schuhe binden durften.

Artikel: Roland Regahl

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo