Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Verein

Rabenherren wollen Tabellenführung verteidigen

Spitzenduelle mit Straubing und Bonbruck

Vilsbiburg. In der Vilstalhalle treffen am Samstag ab 14 Uhr mit den Roten Raben, dem VSV Straubing und dem SV Bonbruck drei Teams aufeinander, die in der Tabelle derzeit ganz oben stehen. Die vierte und fünfte Damenmannschaft spielen beim TV Eggenfelden und die U12-Jugend absolviert den dritten Spieltag zur niederbayerischen Meisterschaft in Straubing.

Die Rabenherren (18 Punkte) wollen ihre Spitzenposition in der Bezirksklasse SW verteidigen. Das sollte allerdings kein einfaches Unterfangen werden, denn mit Straubing (17 Punkte) und Bonbruck (16 Punkte) gastieren die beiden unmittelbaren Verfolger in der Vilstalhalle. Die Vilsbiburger haben zwei Partien mehr ausgetragen und werden versuchen, die Gegner auf Distanz zu halten. Während gegen den Nachbarn noch nicht gespielt wurde, verlor man gegen den VSV schon einmal mit 1:3. Für Spannung dürfte demnach gesorgt sein.

Die zwei Damenmannschaften werden im Eggenfeldener Gymnasium alles versuchen, den Gastgeberinnen den einen oder anderen Punkt abzuknöpfen. Zwei Teams der U12 möchten sich in der Straubinger Mittelschule Sankt Josef am Sonntag für die niederbayerische Endrunde qualifizieren, wozu in dem Achterturnier allerdings mindesten Platz vier erforderlich ist.

Artikel: Roland Regahl

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Flottweg Logo
Volkswagen Ostermaier LogoVolkswagen Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoDELTA Logo
Druckerei Schmerbeck LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo