Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

1. Bundesliga

Mehrere Wochen Pause für Myrthe Schoot – Lenka Dürr soll bis Ende Januar bleiben

Die Roten Raben müssen mehrere Wochen auf ihre etatmäßige Libera Myrthe Schoot verzichten. Die holländische Nationalspielerin, die schon am letzten Samstag beim Derby-Sieg gegen Straubing pausieren musste, hat sich – wie eingehende Untersuchungen im Laufe dieser Woche ergaben – eine Meniskusverletzung zugezogen und muss sich einem operativen Eingriff unterziehen.

Vor diesem Hintergrund heuert nun die zuletzt vereinslose und als Trainingsgast in Vilsbiburg präsente Lenka Dürr vorübergehend bei den Raben an. Die Libera des deutschen Nationalteams, die einst von 2006 bis 2013 in Vilsbiburg den Grundstein zu ihrer internationalen Karriere legte, war bereits gegen Straubing kurzfristig für Myrthe Schoot eingesprungen und hatte dem Team die erhoffte defensive Stabilität verliehen (Bild). Laut den aktuellen Planungen soll Lenka Dürr bis Ende Januar im RabenNest bleiben; sie hat jedoch eine Ausstiegsoption im Falle eines anderen Angebots.

(Foto: Andreas Geißer)

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Sparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck Logo