Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

1. Bundesliga

Playoff-Gegner steht fest: Raben treffen im Viertelfinale auf SSC Palmberg Schwerin

Der Gegner der Roten Raben im Playoff-Viertelfinale steht fest: Als Achtplatzierter der Bundesliga-Gesamttabelle treffen die Schützlinge von Trainer Alberto Chaparro in der ersten K.o.-Runde auf den SSC Palmberg Schwerin, der sich am letzten Spieltag der Zwischenrunde auf Rang 1 vorgeschoben hat. Dem Team aus der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern genügte dazu jener Zähler, den es am Samstagabend bei der 2:3-Niederlage in Suhl holte. Somit verdrängte Schwerin (18 Punkte) Meister Stuttgart (17) noch von der Spitzenposition.

Auch die Termine für die Best-of-three-Serie sind fixiert. Das erste Viertelfinale bestreiten die Raben am Samstag, 23. März, 18 Uhr, auswärts in der Palmberg-Arena. Spiel zwei folgt am Mittwoch, 27. März, 19 Uhr, in der Ballsporthalle. Sollte ein alles entscheidendes drittes Match notwendig werden, kehrt die Serie noch einmal nach Schwerin zurück; Termin für diesen Showdown wäre Samstag, 30. März, 17 Uhr.

Karten für das Heimspiel der Roten Raben gibt es unter https://shops.ticketmasterpartners.com/rote-raben-vilsbiburg; Infos über Sonderaktionen wie Family Ticket und Gruppenangebote findet man unter https://roteraben.de/fanzone/ticket-aktionen/

Die anderen drei Playoff-Viertelfinal-Paarungen lauten Stuttgart gegen Münster (2-7), Dresden gegen Wiesbaden (3-6) sowie Potsdam gegen Suhl (4-5).

(Foto: Andreas Geißer)

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg LogoSparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck LogoCapelli Sport