Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

2. Bundesliga Pro

2:2 gegen Linz beim ersten Test

Der erste Test der Roten Raben im Rahmen der Vorbereitung auf die Saison 2023/24 führte zu einem unentschiedenen Ergebnis: Gegen das österreichische Team aus Linz hieß es am Ende der Trainingsbegegnung, die auf vier Sätze vereinbart worden war, 2:2 (23:25, 25:21, 21:25, 25:17). 

„Das war ein gutes Spiel von uns, wenn man bedenkt, dass noch einige Spielerinnen fehlen“, betonte Raben-Trainer Juan Diego Garcia Diaz. Die drei Neuzugänge Anna Spanou, Pauline Martin und Alondra Vazquez sowie Mittelblockerin Britte Stuut werden nach den internationalen Auftritten mit ihren jeweiligen Nationalteams sukzessive in Vilsbiburg erwartet. 

Gleichwohl zeigte sich der Coach mit der Leistung der eingesetzten Spielerinnen am Ende der dritten Trainingswoche zufrieden und kündigte weitere intensive Übungseinheiten an. Top-Scorerin bei den Raben war Monika Salkute mit 23 Punkten vor Yeisy Soto (16) und Serena Bruin (13). Am kommenden Freitag findet das freundschaftliche Rückspiel in Linz statt.

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg LogoSparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck LogoCapelli Sport