Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

2. Bundesliga Pro

„Unsere Auto-Familie und die Roten Raben gehören zusammen!“

Auch in der neuen Saison wollen die Roten Raben in der Volleyball Bundesliga gut unterwegs sein – im sportlichen, aber auch im buchstäblichen Sinne. Für die Mobilität der Mannschaft sorgt dabei das Autohaus Ostermaier als offizieller Car-Sponsor. Das Unternehmen, langjähriger Partner und Förderer der Roten Raben, werde sein Engagement in der Spielzeit 2020/21 ausweiten, betonte Andreas Jerchel, Leiter für Marketing und Internetvertrieb, bei der symbolischen Übergabe von zunächst zwei Fahrzeugen, denen weitere folgen werden.

Michael Ostermaier, Vorsitzender des Beirats der Auto-Familie, bekräftigte die Verbundenheit des Unternehmens mit dem Vilsbiburger Volleyball, die sich nun in Zeiten von Corona besonders erweise: „Unsere Auto-Familie und die Roten Raben gehören einfach zusammen!“

Raben-Geschäftsführer André Wehnert bedankte sich ausdrücklich dafür, dass das Autohaus „ein starker Partner in schwierigen Zeiten“ sei. Ostermaier stelle dem Team nicht nur eine Fahrzeugflotte zur Verfügung, sondern engagiere sich darüber hinaus bei neuen Werbeformaten wie dem LED-Bandensystem. „Diesem regionalen Zusammenhalt“, so Wehnert, „kommt derzeit noch größere Bedeutung zu, damit wir die Herausforderungen dieser Saison gemeinsam so gut wie möglich bestehen können.“

Das Foto von der Fahrzeugübergabe zeigt seitens der Roten Raben Geschäftsführer André Wehnert (li.), Chefcoach Florian Völker (Mitte), die beiden Spielerinnen Myrthe Schoot (3.v.li.) und Jodie Guilliams (3.v.re.) sowie vom Autohaus Ostermaier den Vorsitzenden des Beirats Michael Ostermaier (2.v.li.), den Leiter für Marketing und Internetvertrieb Andreas Jerchel (2.v.re.) und den Leiter Vertrieb VW Pkw Benjamin Ostermaier (re.).

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg LogoSparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck LogoCapelli Sport