Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

2. Bundesliga Pro

Seit 14 Jahren steht die DRÄXLMAIER Group mittlerweile an der Seite der Roten Raben Vilsbiburg – und das Unternehmen bleibt den Volleyballerinnen auch in Zukunft treu. DRÄXLMAIER hat den Sponsorenvertrag verlängert.

„Die Roten Raben sind ein großes Aushängeschild der Stadt und genießen dank ihrer sportlichen Spitzenleistungen weit über die Region hinaus einen hervorragenden Ruf. Wir sind stolz, die Roten Raben auch künftig unterstützen zu können“, so Tobias Nickel, verantwortlich für Marketing und Unternehmenskommunikation bei der DRÄXLMAIER Group. Die Coronakrise sei auch für DRÄXLMAIER eine Herausforderung, so Nickel. „Auch in dieser schwierigen Zeit lassen wir als Familienunternehmen unsere Partner in der Region aber nicht alleine.“

Rote Raben-Geschäftsführer André Wehnert dankt DRÄXLMAIER für die stetige Unterstützung. „Gerade in der aktuellen Situation sind starke Partner wie die DRÄXLMAIER Group wichtiger denn je“, betont Wehnert. „Unsere Sponsoren ermöglichen es uns, auch in Zukunft wieder deutschen Spitzensport in unserer Heimat Vilsbiburg zu präsentieren.“

Die Partnerschaft zwischen den Roten Raben und der DRÄXLMAIER Group ist geprägt von Erfolgen: Die Mannschaft feierte in dieser Zeit unter anderem zwei deutsche Meisterschaften und zwei DVV-Pokalsiege. Die DRÄXLMAIER Mitarbeiter zählen zu den treuesten Zuschauern in der Ballsporthalle, wo die DRÄXLMAIER Group regelmäßig als „Sponsor of the Day“ auftritt.

(Bildtext: Die DRÄXLMAIER Group, hier vertreten von Tobias Nickel, verantwortlich für Marketing und Unternehmenskommunikation, steht weiter als starker Partner an der Seite der Roten Raben Vilsbiburg um Zuspielerin Lena Möllers. – Foto: DRÄXLMAIER Group)

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg LogoSparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck LogoCapelli Sport