Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Jungraben

Alle waren sie da

Schleiferltunrier der Roten Raben begeistert Nachwuchs

Vilsbiburg. Wie in jedem Jahr fanden sich auch am Donnerstag zahlreiche Kinder und Jugendliche, alle Spielerinnen der ersten Mannschaft samt Trainerstab, die meisten Mädchen der Damen II und viele Eltern in der Ballsporthalle ein, um den Kleinen beim beliebten Schleiferlturnier zuzuschauen.

67 Teilnehmer-/innen, immer angeführt von zwei Bundesligaakteurinnen, spielten in acht Teams jeweils elf Minuten lang jeder gegen jeden. Und alle hatten ihren Spaß: Die Mädchen aus den Schülermannschaften himmelten ihre großen Vorbilder an und legten sich mächtig ins Zeug. Aber auch den Profis bereitete es Freude, ihre jungen Mannschaftskolleginnen anzufeuern und mit ihnen jeden Punktgewinn zu feiern. Interessiert beobachteten Timo Lippuner, Lukasz Przybylak und Teemu Sarna die Szenerie, um vielleicht das ein oder andere Talent auszumachen. Myrthe Schoot, Josefa Bock oder Iris Scholten versuchten, den Ball möglichst lange im Spiel zu halten. So kamen hin und wieder auch längere Ballwechsel zustande. Auch wenn es nicht ums Gewinnen ging, waren die Siegerschleifchen, die man sich voller Stolz an den Turnschuh band, begehrte Objekte. So hatten alle für etwa drei Stunden richtig Spaß.

Artikel/Foto: Roland Regahl

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Sparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck Logo