Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Jungraben

Heimspiele für Rabenherren und U13-Jugend

Derby der Damen III in Bonbruck

Vilsbiburg. Nach der Weihnachtspause greifen sieben Rabenmannschaften wieder in das Spielgeschehen ein. Dabei genießen die Herren I und die vier U13-Teams Heimrecht. 

Die erste Herrenmannschaft empfängt am Samstag ab 14 Uhr den TV Viechtach und die Wilden Wespen Steinach in der Vilstalhalle. Dabei rechnen sich die Gastgeber berechtigte Chancen auf weitere Punkte aus. Schließlich konnten beide Gegner in den Hinspielen bezwungen werden, wenngleich der 3:2-Erfolg in Viechtach hart umkämpft war. Vor einer wesentlich schwierigeren Aufgabe steht die "Zweite", die ebenfalls am Samstag um 13 Uhr in der Bezirksklasse beim TSV Deggendorf II antreten muss. Auch die Damen III wird es beim Bezirksligazweiten SV Bonbruck I schwer haben. Schließlich musste sie sich im Herbst mit 0:3 geschlagen geben. 

Ihren dritten Spieltag zur niederbayerischen Meisterschaft bestreitet am Sonntag die U13-Jugend, wobei die drei in der Ballsporthalle spielenden Mannschaften die Chance nutzen wollen, sich für die Endrunde zu qualifizieren. Hierfür müssten sie sich unter den besten vier Mädchenteams einreihen. Dabei treffen die drei Vilsbiburger Mannschaften auf den TV Dingolfing I und II, den FTSV Straubing II, den TSV Waldkirchen und die Jungs des TSV Plattling sowie der Wilden Wespen Steinach. Die Raben IV spielen zur gleichen Zeit in der Vilstalhalle ein Achterturnier.

Artikel: Roland Regahl

Foto: Verein

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Sparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck Logo