Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Jungraben

Raben III zum Derby nach Bonbruck

Auch Herren und vier U13-Teams im Einsatz

Vilsbiburg. Nach einer langen Weihnachtspause greifen auch die Rabenherren am Samstag wieder ins Spielgeschehen ein. Die Damen III gilt als Favorit beim SV Bonbruck II. Für die U13 findet der dritte Spieltag in Straubing, Steinach und Waldkirchen statt.

Auf weitere Punkte hoffen die Vilsbiburger Herren in Saldenburg. Zumindest gegen die zweite Mannschaft der Gastgeber sollte ein Erfolg möglich sein, schließlich haben die noch keinen einzigen Punkt geholt und auch das Vorrundenmatch gegen die Mannen von Trainer Toni Brandmeier mit 1:3 verloren. Auch gegen die erste Vertretung erscheint der ein oder andere Punktgewinn nicht ausgeschlossen.

Die "Dritte" möchte trotz der Heimniederlage gegen Straubing weiter oben mitmischen. Dazu sind,ebenfalls am Samstag, allerdings zwei klare Siege gegen den SV Bonbruck II und den VC Eitting notwendig. Und das sollte auch möglich sein, den beide Gegner konnten bereits mit 3:0 geschlagen werden.

Ihren dritten Spieltag absolviert die U13-Jugend, wobei mit Straubing, Steinach und Waldkirchen drei Austragungsorte angesteuert werden müssen. Die U13-I spielt am Sonntag in Straubing in einem Neunerturnier um die Teilnahme an der niederbayerischen Meisterschaft. Die "Zweite" tritt mit demselben Vorhaben in Steinach an. Zwei weitere Teams stehen in Waldkirchen am Netz, haben jedoch nicht mehr die Möglichkeit, die Finalrunde zu erreichen.

Artikel: Roland Reghal

Foto: Gerhard Lichtmannecker

Starke Partner mit Charakter

Co-Sponsor

Flottweg Logo

Partner-Sponsoren

Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Sparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck Logo