Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Jungraben

Raben IV mit weiteren zwei Punkten

Knapper 3:2-Erfolg beim TSV Taufkirchen

Vilsbiburg. Die jungen Raben konnten ihre vorletzte Bezirksklassenbegegnung positiv gestalten: Mit 3:2 (15:25, 25:16, 28:26, 16:25, 15:10) setzten sie sich beim Tabellendritten knapp durch.

Im ersten Satz gerieten die Vilsbiburgerinnen schnell in Rückstand (9:16) und konnten diesen auch nicht mehr verkürzen. Ganz anders im zweiten Abschnitt, den sie nach der 11:10-Führung der Einheimischen souverän mit 25:16 für sich entschieden. Äußerst spannend verlief der dritte Durchgang, in dem die Raben nach wechselvollem Verlauf in der Verlängerung die Nerven behielten. Der vierte Abschnitt sah erneut die Gastgeberinnen, die den sechsten Satzball verwerten konnten, im Vorteil. Nach der 11:7-Gästeführung kam Taufkirchen noch einmal auf 10:11 heran, machte dann jedoch keinen Punkt mehr. Mit den gewonnenen zwei Zählern haben die Raben punktemäßig zum Gegner aufgeschlossen und bleiben auf dem vierten Rang.

Roland Regahl / Foto: Max Kräh

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg LogoSparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck LogoCapelli Sport