Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Jungraben

Raben-U14 spielt um bayerische Meisterschaft

Damen III und IV auswärts gefordert

Vilsbiburg. Für die U14-Jugendlichen steht am Samstag und Sonntag die bayerische Meisterschaft in Straubing auf dem Programm. Die Damen III und IV sind in Gotteszell und Landshut auswärts gefordert.

Die Qualifikation für die Landesmeisterschaft ist bereits als Erfolg zu werten. Nun wollen sich die Rabenmädchen in der turmair-Volleyballarena möglichst teuer verkaufen. Mit dem Südersten ASV Dachau und dem Norddritten TV Mömlingen haben sie jedoch bereits in der Gruppenphase schwierige Aufgaben zu bewältigen. Die zweite und dritte Mannschaft bestreitet am Sonntag im Hans-Leinberger-Gymnasium von Landshut einen zusätzlichen Spieltag. Auch drei U12-Teams treten am Sonntag in Gotteszell zu einem weiteren Freundschaftsturnier an.

Die Raben III haben sich mit fünf Siegen in den vergangenen sechs Partien in der Bezirksligatabelle nach oben gearbeitet und wollen am Samstag um 14 Uhr beim VV Gotteszell den 3:0-Hinspielerfolg wiederholen. Auch die Damen IV hoffen am Samstag bei der TG Landshut II auf weitere Punkte. Allerdings möchten die Gastgeberinnen unbedingt ihren zweiten Platz und damit die Teilnahme an der Relegation sichern.

Roland Regahl / Foto: Rote Raben

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg LogoSparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck LogoCapelli Sport