Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Jungraben

Schwierige Heimaufgaben für Rabenherren

Damen V beim Derby gefordert

Vilsbiburg. In der neuen Doppelturnhalle sind am Samstag ab 14 Uhr die Rabenherren gefordert, denn mit dem TSV Deggendorf und dem TSV Gars treffen sie auf Gegner, die in der Tabelle weit oben stehen. Ihren Hinspielerfolg wiederholen möchte die fünfte Mannschaft auswärts beim Derby mit dem SV Bonbruck III.

Die Herren nehmen aktuell mit vier verlorenen und zwei siegreichen Partien zwar den achten und damit vorletzten Tabellenplatz der Landesliga Südost ein, haben sich zuletzt beim Klassenprimus VSG Isar-Loisach aber gut verkauft. Mit 29:31 und 23:25 gingen die beiden ersten Sätze nur denkbar knapp verloren. Nun haben sie weitere Spitzenteams zu Gast und wollen mit einer engagierten Leistung den ein oder anderen Punkt ergattern. Die zweite Vertretung hat, ebenfalls am Samstag, beim TSV Deggendorf II die Gelegenheit, ihren Auftakterfolg zu wiederholen.

In der Kreisliga kommt es ab 13 Uhr zum Nachbarschaftsduell beim SV Bonbruck III. Das Hinspiel konnten die jungen Raben glatt mit 3:0 für sich entscheiden. Anschließend wartet mit dem TSV Niederviehbach IV ein Tabellennachbar auf die Mädchen von Gerhard Schemmerer. Am Sonntag absolvieren die beiden U14-Teams ihren zweiten Spieltag. Dabei treffen die Vilsbiburgerinnen in der Dingolfinger Hans-Glas-Halle auf die TG Landshut I, den TSV Plattling, den TV Dingolfing und die Buben aus Plattling.

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Ostermaier Logo
Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg LogoSparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck LogoCapelli Sport