Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Jungraben

Trotz guter Leistung verloren

Rote Raben IV unterliegen dem VC Eitting mit 1:3

Auch an ihrem zweiten Bezirksklassen-Spieltag mussten die jungen Mädchen der Roten Raben IV auswärts in Mallersdorf antreten, wo sie auf den VC Eitting 09 trafen. Trotz einer couragierten Leistung mussten sie eine 1:3-Niederlage (23:25, 26:24, 15:25, 10:25) hinnehmen.

Kapitänin Corinna Eglseder und ihre Mitspielerinnen konnten den ersten Satz ausgeglichen gestalten, verloren ihn am Ende jedoch denkbar knapp mit 23:25. Im zweiten Durchgang konnten die Vilsbiburgerinnen die anfängliche Führung bis zum 26:24 halten. Danach schwanden etwas die Kräfte, sodass sich Eitting deutlich mit 25:15 und 25:10 durchsetzen konnte. Die jungen Raben spielten teilweise sehr selbstbewusst und konnten phasenweise sehr gut mithalten oder waren sogar überlegen. Allerdings war zu erkennen, dass die Mannschaft noch nicht lange zusammen spielt und auch noch die Erfahrung fehlt. So führten bisweilen Abstimmungsprobleme zu einigen Punktverlusten. Es liefen auf: Christine Zens, Clara Jansen, Zoé Weißbach, Corinna Eglseder, Isabella Pirito, Anna-Sophia Deliano, Franziska Hirtz, Kaya Yordanov, Ina Sedlmeier, Julia Geiger, Emma Most und Anika Forster.

Text/Foto: Roland Regahl

Starke Partner mit Charakter

Co-Sponsor

Flottweg Logo

Partner-Sponsoren

Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Sparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck Logo