Facebook LogoTwitter LogoInstagram Logo

Verein

Gerhard Schemmerer ein "Stiller Star"

Nachwuchstrainer der Roten Raben von der Bayerischen Sportjugend geehrt

Vilsbiburg. Kürzlich hatte die Bayerische Sportjugend (BSJ) im Kreis Landshut in den Landshuter Hof eingeladen, um elf verdiente Übungsleiter zu ehren. Unter diesen "Stillen Stars" war auch Gerhard Schemmerer von den Roten Raben, der die Ehrennadel in Gold erhielt.

Vorgeschlagen werden diese stillen Stars von den Vereinen, die damit das langjährige Engagement der Trainer und Übungsleiter würdigen möchten. Der Vorsitzende der BSJ-Landshut, Andreas Sauter, fand lobende Worte für die Geehrten: "Ziel der Bayerischen Sportjugend ist es, die bestmöglichen Rahmenbedingungen für euch zu schaffen. Dazu gehört auch die Wertschätzung für diejenigen, die durch ihr ehrenamtliches Engagement die Jugendarbeit in den Sportvereinen erst möglich machen." Weiter vertrat er die Auffassung, dass den Trainern und Übungsleitern eine Schlüsselfunktion zukomme. Sie seien für den Nachwuchs Mentoren, Ratgeber, Freunde und Vorbilder.

Gerhard Schemmerer ist seit beinahe zwanzig Jahren in der Nachwuchsarbeit der Roten Raben aktiv. Derzeit trainiert und betreut er die U12- und U13-Jugend, fungiert als Verantwortlicher an Heimspieltagen, engagiert sich beim RoteRabenFlottwegCamp, ist der Verantwortliche für das Schiedsrichterwesen oder übernimmt bei den Grundschulsichtungen Aufgaben.

Artikel: Roland Regahl

Foto: BSJ-Landshut

Starke Partner mit Charakter

Flottweg Logo
Draexlmaier LogoRaiffeisenbank Vilsbiburg Logo
Sparkasse Landshut Logo
DELTA LogoDruckerei Schmerbeck Logo